logo Rome Accommodation

Maximalbelegung erreicht

Erwachsene
Kinder (< 3 jahre)

Was man mit Kindern in Rom sehen und erleben kann

Mit Kindern in eine solch große Stadt wie Rom zu reisen kann sehr aufwändig und stressig sein wenn man nicht genau weiß, was es überhaupt alles zu sehen gibt und wo man anfangen soll. Es gibt lange Fußmärsche, man besichtigt viele Monumente, Museen und Sehenswürdigkeiten, und den Kinder wird es schnell langweilig oder sie werden müde. Deshalb haben wir exklusiv für unsere Gäste einen Leitfaden zusammengestellt, anhand dessen Sie Ihren Urlaub in Rom mit der ganzen Familie so angenehm und unterhaltsam wie möglich gestalten können.

Zuerst sollten Sie natürlich einen geeigneten Ort zum Übernachten finden. Und was könnte besser sein als unsere einzigartige, exklusiv für Familien mit Kindern eingerichtete Ferienwohnung ganz in der Nähe der Spanischen Treppe? Sie befindet sich in via Francesco Crispi, genau in der Mitte zwischen zwei Haltestellen der U-Bahn: Spagna und Barberini. In der Wohnung gibt es alles, was Kinder und ihre Eltern glücklich macht. Für die Kleinsten gibt es Spielzeug, Bücher in verschiedenen Sprachen, sowie Videospiele, während die Eltern sich an der Klimaanlage, der Badewanne mit Hydromassage und dem kostenlosen WLAN erfreuen können.

 

dolce family Wohnzimmer

 

Sehenswürdigkeiten für Kinder

Die Sehenswürdigkeiten in Rom sind oft überfüllt und es erwarten Sie lange Schlangen am Eingang. Um zu vermeiden, dass Ihre Kinder müde und übermütig werden und dadurch Ihren Urlaub vermiesen empfehlen wir Ihnen unsere Touristenführungen mit privilegierten Eintritt ohne langes Schlange stehen. Entdecken Sie unsere Angebote und fragen Sie uns gerne jederzeit nach weiteren Informationen.

 

Boote auf dem See im Park Villa Borghese

 

  • Viele Sehenswürdigkeiten werden nicht nur Ihres, sondern auch das Interesse Ihrer Kinder magisch anziehen. Nehmen Sie zum Beispiel die vielen Brunnen von Rom, die aufgrund ihrer imposanten Architektur wie echte Filmkulissen erscheinen. Außerdem ranken sich oft Legenden um sie, die selbst die Kleinsten faszinieren werden. Die bekanntesten Brunnen sind die von Bernini entworfene Fontana dei Quattro Fiumi auf der Piazza Navona, die Fontana delle Tartarughe (der Schildkrötenbrunnen) im Römischen Ghetto, und der berühmte Trevibrunnen in der Nähe der Spanischen Treppe.

 

  • In Rom zählt man nicht nur viele Sonnentage, sondern auch einige Grünflächen. Was bietet sich also mehr an, um Ihre Kinder sich so richtig austoben zu lassen? Die bekanntesten und zentralsten Parks sind Villa Pamphili in der Nähe des Gianicolo und des Viertels Trastevere, Villa Torlonia, in der man die Casina delle Civette bewundern kann, und natürlich Villa Borghese. Dieser Park befindet sich hinter der Spanischen Treppe und ist Roms Park im Zentrum par excellence. Hier findet man auch die Borghese Galerie, eines der meistbesuchten Museen Roms, in dem man eine beeindruckende Sammlung Kunstwerke des 17. Jahrhunderts bewundern kann – insbesondere von Caravaggio und Canova.

 

  • Es gibt viele weitere Sehenswürdigkeiten, die Ihre Kinder faszinieren werden. Kennen Sie schon die Bocca della Verità (Piazza della Bocca della Verità, 18)? Stellen Sie die Ehrlichkeit Ihrer Kinder hier auf die Probe, indem Sie sie bitten, die Hand in den Mund des Reliefs zu legen. Falls die Kleinen nicht ganz ehrlich waren macht es ZACK! Und der Mund schließt sich!

 

  • Bei dem berühmten Schlüsselloch bei Piazza Pietro d'Iliiria wird sich wahre Magie vor Ihren und den Augen Ihrer Kinder abspielen. Das Schlüsselloch im Tor der Villa del Priorato di Malta bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Kuppel des Petersdoms.

 

  • Wachsmuseum - Piazza SS. Apostoli, 68/A – Tel. +39 06 6796482 Dieses Museum ganz in der Nähe von Piazza Venezia kann zwar nicht mit den großen Wachsmuseen in London oder Paris mithalten, aber deshalb können Sie hier dennoch einige angenehme Stunden verbringen und ganz nebenbei Ihren Kindern die wichtigsten Persönlichkeiten der italienischen Geschichte vorstellen.

 

Unternehmungen mit Kindern

Elefanten essen eine Wassermelone im Sommer

 

 

  • Time Elevator Rome Experience - via dei SS. Apostoli, 20 – Tel. +39 06 69921823

Dies ist ohne Zweifel die unterhaltsamste und mitreißendste Art, Ihren Kindern die Geschichte von Rom näher zu bringen. Es handelt sich um ein Kino, das über Panorama-Bildschirme und mobile Plattformen mehrere Sinne gleichzeitig anspricht und die Geschichte des alten Roms vor Ihren Augen wieder zum Leben erwecken wird.

  • Explora, Museo dei Bambini – via Flaminia 80/86 – Tel. 06 3613776

Das erste Museum Italiens, das ausschließlich Kindern gewidmet ist. In den verschiedenen Räumen können Kinder die ersten Regeln zu Ernährung, Recycling, Mechanik und anderer Wissenschaften kennenlernen, indem Sie aktiv an den ausgestellten Aktivitäten teilnehmen

  • Technotown – via Lazzaro Spallanzani 1 – Tel. +39 06 06 08

Es handelt sich um ein Museum der Wissenschaft und Technologie im Inneren eines mittelalterlichen Häuschens im faszinierenden Park Villa Torlonia. In den 9 Ausstellungsräumen des Museums können sich die jungen Wissenschaftler mithilfe von technischen Instrumenten und der eigenen Kreativität an verschiedenen Aktivitäten versuchen.

  • Cinecittà World - via di Castel Romano 200 – Tel. +39 06 64009293

Dieser große Themenpark wurde in Anlehnung an die Filmsets in Cinecittà konzipiert. Zwischen alten Römern und Cowboys werden Sie bei einem Ausflug hierhin die Qual der Wahl haben. Sie können zwischen zahlreichen Attraktionen, unglaublichen Spektakeln und Themenrestaurants wählen.

  • Museo di Zoologia – via Ulisse Aldrovrandi 18 – Tel. +39 06 6710 9270

In diesem antiken Museum werden 5 Millionen Exemplare aufbewahrt, auch wenn aus Platzgründen nur einige wenige davon ausgestellt sind. Wenn Sie dem Pfad durch das Museum folgen können die Kids die Artenvielfalt des Tierreichs kennenlernen.

  • Bioparco - viale del Giardino Zoologico 20 – Tel. +39 06 3608211

Der Zoo von Rom wurde 1908 gegründet und im Jahr 2008 zum Bioparco ernannt, um misshandelten Tieren und vor dem Aussterben bedrohten Spezies ein zuhause zu bieten. Zur Zeit werden hier etwa 200 verschiedene Spezies beherbergt.

 

In der Nähe von Rom

 

Delfinshow im Zoomarine Wasserpark

  • Rainbow Magicland - Via della Pace, Valmontone –Tel. +39 06 95318700 – 54km von Rom entfernt

Der größte Vergnügungspark in Mittelitalien befindet sich nur eine kurze Fahrt von Rom entfernt. Es gibt verschiedene Attraktionen für jeden Geschmack, von der Achterbahn genannt “Shock”, über den schwindelerregenden Free-Fall-Tower „Mystika“ bis hin zu den ruhigeren verrückten Tassen (Tazze Pazze) oder Ronny, die Spinne (Ronny il Ragno).

  • Zoomarine – via dei Romagnoli, Torvajanica – Tel. +39 06 91534 – 38km von Rom entfernt

Dieser Wasserpark bietet verschiedene Attraktionen für Groß und Klein. Es gibt Wasserspiele in großen Becken und viele Spektakel, in denen Ihre Kinder die Tiere aus der Nähe kennen lernen können – zum Beispiel „Die Insel der Delfine“ (L’isola dei delfini) oder die Bucht der Robben.

 

Was gibt es zum Essen?

 

Römische Pizza Margherita

 

  • Pizza Romana

Kinder sind verrückt nach Pizza! Die Pizza ist nicht nur Kandidat für den Titel als Weltkulturerbe, sondern auch das Symbol schlechthin Italiens. In Rom gibt es die sogenannte „Pizza alla Romana“, die sich von der bekannteren „Neapolitaner Pizza“ durch den dünneren und knusprigeren Teig unterscheidet. Unsere Lieblingspizzerien befinden sich an verschiedenen Orten der Stadt: “I Marmi” in viale Trastevere 53 (Tel. +39 06 5800919), “Pizzeria Nuovo Mondo” in via Amerigo Vespucci 15 im Viertel Testaccio (Tel. +39 06 5746004) und “Baffetto” in via del Governo Vecchio 114, ganz in der Nähe von Piazza Navona (Tel. 06 +39 6861617).

  • Gelato in Rom

Um Kinder glücklich zu machen gibt es nichts Besseres als ein leckeres Eis. Wir empfehlen Ihnen, die Eisdielen mit industriell hergestelltem Eis zu vermeiden und stattdessen diese zu finden, in denen das Gelato aus Eigenproduktion stammt, und in denen nur qualitativ hochwertige Zutaten verwendet werden. Unsere Empfehlungen: “San Crispino” in Piazza della Maddalena 3 (Tel. +39 06 97601190) nur 50 Meter vom Pantheon entfernt, das Eis von “La Romana” in Via Ostiense 48 im Viertel Testaccio (Tel. +39 06 57302253), oder der bekannte “Palazzo del Freddo” in Via Principe Eugenio, 65 (tel. +39 06 4464740) im Viertel Esquilino.

 

Kuriositäten in Rom für Jung und Alt

 

Katzen in Largo Argentina

 

  • Bestiario Romano

Bei einem Spaziergang durch die Straßen und Gassen im Zentrum von Rom können Sie auf zahlreiche, verblüffend realistische Tiere stoßen. Beispielsweise die zwei Salamander, welche die Kirche San Luigi dei Francesi schmücken oder den Hirsch mit dem Kreuz mitten im Geweih in Piazza Sant’Eustachio. Diese Tiere sind natürlich Symbole für faszinierende Sagen und Legenden, die man entdecken und herausfinden kann. Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle Website des Bestiario Romano.

  • Die Katzen von Rom (Torre Argentina)

Schon immer waren die Straßen von Rom bevölkert von Katzenkolonien, die von Freiwilligen, genannt „gattare“ und Vereinen liebevoll umsorgt werden. Einige dieser Kolonien sind mittlerweile richtige Touristenattraktionen geworden, wie zum Beispiel die Katzen, die in den Tempelruinen der Ausgrabungsstätte Largo di Torre Argentina leben. Man kann einen richtigen Wettstreit daraus machen, zwischen den Ruinen, Büschen, Säulen und Steinen so viele Katzen wie möglich zu finden.

 

Für weitere Informationen zu unseren Tipps oder für weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie während Ihres Urlaubs in Rom mit Ihren Kindern besuchen können, besuchen Sie die Offizielle Website der Stadt Rom, die ausschließlich dem Tourismus gewidmet ist.