logo Rome Accommodation

Maximalbelegung erreicht

Erwachsene
Kinder (< 3 jahre)
header monumenti

Es überrascht nicht, dass die Sehenswürdigkeiten Rom’s jährlich Millionen Besucher aus der ganzen Welt anziehen.

Die Vatikanischen Museen und das Kolosseum alleine bilden 2 der meist besuchten Plätze der Welt und verzeichnen insgesamt beinahe 10 Millionen Touristen.

 

Ob gross oder klein, hinter fast jeder Ecke gibt es etwas zu bestaunen oder erleben.

 

Die gute Begehbarkeit der Stadt erleichtert den Besuch der meisten Denkmäler. Wer jedoch längere Distanzen nicht zu Fuss zurücklegen möchte, dem stehen Taxis oder die öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung. Den meisten Spass bereitet eine Besichtigungstour auf 2 Rädern, einer Vespa (auch bei den Römern sehr beliebt!), mit der man die römischen Strassen entlangflitzen kann.

 

Unterhalb finden Sie Links zu den bedeutendsten Denkmälern Rom’s. Natürlich beinhalten Sie die beliebtesten Monumente, wie beispielsweise das Kolosseum, den Trevi Brunnen und das Pantheon sowie weniger bekannte Orte, deren Besuch sich jedoch wirklich lohnt: wie zum Beispiel des barocken Schildkrötenbrunnens, der im jüdischen Ghetto verborgen ist, der Statue des Pasquino hinter der Piazza Navona, wo jahrhunderte lang (und bis heute) Kritiker ihre freien Meinungsäußerungen an Hals und Oberschenkel der Statue hinterlassen; der Scala Santa nahe der Basilika San Giovanni in Laterano, von der behauptet wird, dass ihre 28 Stufen genau die sind, die Jesus erklomm, um Pontius Pilatus zu erreichen. Sie werden als so heilig betrachtet, dass die ganz frommen Gläubigen sie auf den Knien erklimmen.

 

Durchsuchen Sie die unten angeführte Sammlung und klicken Sie auf ein Bild, um eine Beschreibung, eine Adresse, die Öffnungszeiten oder weitere wichtige Informationen für jedes Denkmal aufzurufen.