logo Rome Accommodation

Maximalbelegung erreicht

Erwachsene
Kinder (< 3 jahre)

Palazzo Farnese

PalazzoFarnese

Der Bau des Palazzo Farnese wurde 1541 von Antonio da Sangallo begonnen, von Michelangelo fortgesetzt und von Giacomo della Porta abgeschlossen. Heute ist hier die französische Botschaft untergebracht.

Die Türen dieses Gebäudes stehen nur denjenigen offen, die die Führung alle zwei Wochen gebucht haben. Die Führungen (auf Italienisch und Französisch) führen zu einem Besuch des mit Bäumen gesäumten Innenhofes und der Carracci-Galerie, wo sich die Sixtinische Kapelle befindet. Die beiden Granitbecken der Doppelbrunnen auf dem Platz stammen aus der Therme von Caracalla.

Adresse: Piazza Farnese 67 Telefon: 06.06060884 Eintritt: 16-17 Montag und Donnerstag Anreise: Sie können diese Sehenswürdigkeit per Bus zu Corso Vittorio Emanuele II erreichen. Entdecken Sie Wohnungen in der Nähe

Wohnungen in der näheren Umgebung